machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Türkiser Coup letztlich gescheitert!

Sebastian Kurz und Freunde hatten es zwar geschafft mit gefälschten Umfragen und gesteuerter Meinungsmache die ÖVP zu erobern, nicht allerdings Österreich. Der Plan war klar mit Positivmeldungen die Gunst der Wähler zu erhaschen, zulasten der Realpolitik und einem Großteil der Menschen in Österreich. Der politisch aktive Maturant hat mehr als 10 Jahre an seinem Aufstieg gearbeitet, leider nicht immer mit ehrlichen Karten, letztlich ist wenig Positives geblieben. Eine verspätete Anti-Corona Politik, Verfehlungen am laufenden Band – die Pandemie war bei Kurz schon vor einem halben Jahr vorbei und hat auch erst im März 2020 auf Anraten seines Freundes Netanyahu begonnen. Schon im vorletzten Sommer sah Sebastian Kurz Licht am Ende des Tunnels und seinem Gewissen geschuldet hat er Dutzende unbegleitete Kinderflüchtlinge abgewiesen. Was für ein Gewissen hat er da gezeigt, welche Freunde hat er sich gesucht? Es ist Schluss Sebastian und die, die in den Chat als alte Deppen genannt werden müssen ihre eigenen Fehler vor 4 Jahren jetzt ausbügeln. Damit die ÖVP wieder die einstige staatstragende Partei Österreichs wird.