machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Tag: Nationalbibliothek

Nationalbibliothek: Unter Bethlehems Stern

Die Österreichische Nationalbibliothek hat aus ihren reichhaltigen Beständen 24 besonders wertvolle Handschriften ausgewählt und präsentiert sie um die Weihnachtszeit in der Ausstellung „Unter Bethlehems Stern”. Die kunstvollen und außergewöhnlichen Illustrationen stammen vorwiegend aus sogenannten Stundenbüchern, von denen die Österreichische Nationalbibliothek eine der weltweit größten Sammlungen besitzt.

“Goldene Zeiten” in der Nationalbibliothek

In der Ausstellung “Goldene Zeiten” präsentiert die Österreichische Nationalbibliothek über 80 einzigartige Exponate aus über 200 Jahren Buchkultur. Großformatige Prachthandschriften der Gotik, die für Herzog Albrecht III. oder Kaiser Friedrich III. angefertigt wurden, stehen neben Meisterwerken der Renaissance-Buchkunst.

Die Ringstraße und ihre Zeit

Zum 150. Geburtstag der Wiener Ringstraße ist vom 22. Mai bis 1. November 2015 im Prunksaal die Ausstellung “Wien wird Weltstadt. Die Ringstraße und ihre Zeit” zum sehen. Wie kein anderes städtebauliches Vorhaben markiert der Bau der Wiener Ringstraße den Wandel zur Moderne und den Übergang Wiens von einer biedermeierlichen Idylle zu einer europäischen Metropole.

“An meine Völker” war großer Erfolg!

2014 jährte sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100sten Mal. Die Österr. Nationalbibliothek erinnerte mit der großen Ausstellung „An Meine Völker! Der Erste Weltkrieg 1914–1918“ im Prunksaal an das Schlüsselereignis des 20. Jh. Im Mittelpunkt der Schau stand die einzigartige Kriegssammlung der ehemaligen Hofbibliothek, die erstmals umfassend präsentiert wurde. Kuratiert vom renommierten Historiker [...]

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Leuchtende Augen, unbeschwerte Kindertage, aber auch der frühe Ernst des Lebens – die Ausstellung „Kinder, wie die Zeit vergeht!“ präsentiert im Prunksaal die schönsten, amüsantesten und berührendsten Kinderfotos aus den reichhaltigen Beständen der Österreichischen Nationalbibliothek. Zum Teil noch nie gezeigte Atelier- und Pressefotos, aber auch Privataufnahmen von Buben und Mädchen lassen die Zeit von [...]

Erich Lessing und die Nationalbibliothek

Erich Lessing, einer der berühmtesten Fotografen Österreichs, hat der Österreichischen Nationalbibliothek 60.000 Bilder als großzügige Schenkung übergeben. Darunter befinden sich so bekannte Aufnahmen wie jene von der Unterzeichnung des Staatsvertrages 1955 oder vom Ungarnaufstand 1956. Rechtzeitig zum 90. Geburtstag Lessings am 13. Juli 2013 ist damit eines der bedeutendsten privaten Fotoarchive des Landes für die [...]

Österreichische Nationalbibliothek

Als eine der weltweit ersten Nationalbibliotheken macht die Österreichische Nationalbibliothek ihren kompletten historischen Buchbestand vom Beginn des 16. bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts online zugänglich. Das zukunftsweisende Projekt Austrian Books Online wird seit 2010 in einer Public-Private-Partnership mit Google durchgeführt. Insgesamt werden rund 600.000 urheberrechtsfreie Werke digitalisiert. Jetzt gingen nach intensiven Vorarbeiten [...]

Österreichische Nationalbibliothek

Er war ein Bestseller aus der Frühzeit des Buchdrucks: der Beichtspiegel „De modo confitendi“ des polnischen Geistlichen Matthäus de Cracovia. Eine echte Rarität ist jedoch die im Paris des 15. Jahrhunderts gedruckte Ausgabe des populären Buchs. Weltweit sind nur noch zwei Exemplare erhalten. Eines davon hat die Österreichische Nationalbibliothek nun für ihre international bedeutende Sammlung [...]

Nacht über Österreich

Zum 75. Jahrestag des „Anschlusses“ zeichnet die Ausstellung „Nacht über Österreich“ eine Chronologie der damaligen Ereignisse – mittels eindrücklicher Fotos, persönlicher Erinnerungen und literarischer Reaktionen derjenigen, die, wie der Schriftsteller Ernst Jandl, Hitlers Einmarsch miterleben mussten. Demgegenüber stehen die Lebensgeschichten jener jüdischen KünstlerInnen, die rechtzeitig ins rettende Exil fliehen konnten, wie der Schriftstellerin Hilde Spiel, [...]

Spezialführung am Valentinstag

Eine kurzweilige tour d’amour durch den Prunksaal erwartet alle frisch- und immer-noch-Verliebten am Valentinstag. Denn eingebettet in den 200.000 Bänden in einem der schönsten historischen Bibliothekssäle der Welt finden sich auch zahlreiche, die der Liebe gewidmet sind. Lassen Sie sich verführen von amourösen Buchkunstwerken der Barockzeit und den Liebesweisheiten [...]