machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Hotel Miramar
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

„Zack, zack, zack“ – das gabs auch früher

„Zack, zack, zack“ – so hat man sich’s auch zu Nestroys Zeiten gern „gerichtet“. So wie der soziale Aufsteiger Scheitermann, der vom Knecht zum Haus­herren emporgekommen ist, und seine Gattin, die „höhere Tochter“ Josephine, die sich – ihrer vormals zahllosen Liebschaften zum Trotz – allzu selbst­gefällig in der Rolle der biederen reichen Hausbesitzerin sonnt. eEin Stück, bei dem man an die jüngste politische Vergangenheit denkt. Am 6., 14., 23., 29. 11.,- 3. und 6. 12. 2019, jeweils um 19.30Uhr im Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien.Hubsi Kramar, nicht nur dank seiner Rolle als Oberst Rauter im „Tatort“ bekannter Filmschau­spieler, Theatermacher und politischer Provokateur in Personal­union, führt Regie und übernimmt auch die Rolle des Anton Muffl, des ehemaligen Herrn und nunmehr­igen Dieners, der bei der Uraufführung von Johann Nestroy selbst verkörpert wurde.