machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Statt Rinderwahn wieder Eatalico

Das italienische Restaurant Eatalico öffnete in der Praterstraße 31 wieder seine Pforten. Auf das ursprüngliche Konzept aufgebaut, bietet der neue Betreiber Harald Prock, seinen Gästen die alt bekannte und viel geschätzte Atmosphäre. Auch die Speisekarte zeigt sich wieder im gewohnten Eatalico-Stil. Rinderwahn konnte sich nicht durchsetzen.