machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Transhumanz – ebenso Weltkulturerbe

Die UNESCO hat die sogenannte „Transhumanz“, also den Schaftrieb von Südtirol auf die Ötztaler Weiden und wieder zurück auf die Internationale Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Österreich, Italien und Griechenland haben den Antrag zur Aufnahme dieser besonderen Art der Alm- und Weidebewirtschaftung gemeinsam eingereicht, jetzt hat das UNESCO-Komitee die Aufnahme im Zuge seiner Tagung in Bogota (Kolumbien) beschlossen. Auf diese Liste hatten es bis dato erst fünf Projekte in Österreich geschafft.