machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

100 Jahre “Wiener Öffentliche Küche”

Im April 1921 eröffnete das erste Restaurant der „Wiener Öffentlichen Küchenbetriebsgesellschaft“. Bis heute ist die WÖK im kollektiven Gedächtnis verankert – mit günstigen, teils fleischlosen Gerichten und schlichter Atmosphäre: Rasche Bedienung oder Selfservice, Kein Trinkgeld und kein Alkohol. Das Angebot richtete sich auch an eine Mittelschicht in finanziellen Nöten oder als Verpflegung für Schulen mit Halbinternat. Ein Beitrag von Susanne Breuss jetzt im Wien Museum Magazin .