machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Archive for 'Brauchtum'

Burg Eltz – man muss sie gesehen haben!

Sie ist seit ihrer Erbauung ist sie bis heute in Besitz und Fürsorge einer einzigen Familie. Sie hat eine unvergleichliche Architektur und eine originale Einrichtung aus acht Jahrhunderten. Sie bietet eine Rüst- und Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von Weltrang. Sie steht auf einem Fels und liegt trotzdem im Tal. Einer der Gründe Deutschland zu [...]

Brügge: Romantisch, mystisch, bezaubernd

Tagträumen, im Boot durch romantische Kanäle schaukeln, vorbei an Backsteinhäuschen und gotischen Palästen, die Augen schließen und für ein paar Augenblicke Burgfräulein sein- oder reicher Kaufmann. Brügge weckt die Fantasie. Hier lässt man den Alltag hinter sich. Brügger Spitzen zierten die Kleidung der Fürstenhäuser Europas. Wieder ab Sommer ? Klick aufs Foto!

Stephansdom und seine späte Geschichte

Vor 75 Jahren brannte mit dem Stephansdom das Herz von Wien. Am Ostersonntag erklingt die neue Riesenorgel im Dom, die vor 75 Jahren zerstört wurde, leider doch nicht wegen der Corona Maßnahmen. Am 12. April 1945 stürzte die Pummerin, die größte Glocke des Stephansdoms, als Folge eines Dachbrandes in die Turmhalle herab und [...]

Blumenkorso Ebbs im Kufsteinerland

Von Donnerstag abends bis Sonntag nachmittags stand das Haflingerdorf Ebbs Ende August 2019 ganz im Zeichen des Blumenkorsos. Und rundum gibt es natürlich immer Programm. Nähere Infos über Details zum Programm 2020 und der Aufenthaltsmöglichkeiten finden Sie demnächst mit Klick aufs Foto!

2020: Keine Wiener Festwochen

Das war letztes Jahr: Heute abends werden am Wiener Rathausplatz wieder die Wiener Festwochen eröffnet. Ein durch und durch Wienerisches Programm wird die Besucher am Rathausplatz erwarten, typisch Wienerisch, was ja eigentlich europäisch ist. Es zeigt dass Wienerinnen und Wiener immer schon früh aufgestanden sind, das auch ganz ohne Zuruf aus dem Bundeskanzleramt!

Oberammergauer Passionsspiele verschoben

Die 42. Oberammergauer Passionsspiele werden aufgrund der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie verschoben. Die für den 16. Mai 2020 geplante Premiere der Passionsspiele wird auf das Jahr 2022 zu verschoben.

551 Jahre Erzdiözese Wien

Am 18. Jänner genau wurde die Diözese Wien begründet! Vor 551 Jahren errichtete Papst Paul II. mit der Bulle „In supremae dignitatis specula“ die Diözese. Obwohl schon 1469 errichtet, trat der erste Wiener Bischof – der Tiroler Leonhard von Spaur – erst 1471 sein Amt an, war allerdings nur Administrator. Erster echter Bischof war der [...]

Heimathaus Braunau – Glockengießerei

Die Glockengießerwerkstatt aus der Zeit um 1385 ist im Originalzustand erhalten. Das beachtenswerteste in diesem architektonisch interessanten Handwerkerhaus, ist die im Originalzustand erhaltene Glockengießerwerkstatt. Im Erdgeschoss bewundert man eine original eingerichtete Backstube, wie sie bis in die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Braunauer Bäckereien in Gebrauch war. Besuchenswert in dieser “Kleinen Historischen Stadt” am [...]

Operette im Herzen Österreichs – Bad Ischl

Seit 1. Oktober läuft der Vorverkauf für das Lehár Festival Bad Ischl 2019.  Das “Große Abo“ bietet bei Kauf von Karten für die drei Hauptstücke: “Im weissen Rössel”, “Pariser Leben”  &  “Clo‐Clo” einen Rabatt von 12 %. Sofort buchbar. Und Ostern bietet in Bad Ischl ganz besondere Natur, eine Thermaltherme und jede Menge rote [...]

Woher kommt der Hass auf Wien?

Wer die Aussagen des Bundeskanzlers verfolgt, das letzte Sommergespräch etwa, den Sager zu den nicht frühgenug aufstehenden Wienern, der merkt sehr bald: Sebastian mag Wien nicht, die Wiener Bevölkerung, weil verschlafen eben, faul, sozialistisch, vielleicht doch zu sehr sozial und eben nicht schwarz-türkis. Wann immer es geht fährt er statt ins Parlament in die Berge [...]