machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Hotel Miramar
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

Archive for 'Essen & Trinken'

Schärding und sein Bier

Früher gabs in Schärding noch 14 Brauereien, in diesem Jahrhundert nur mehr zwei. Während die Kapsreiter Bierbrauerei stetig abwirtschaftete hat sich Baumgartner Bräu als Nahversorger im Großraum Schärding etabliert, laufend modernisiert und produziert etwa 100 000 Hektoliter Bier mit nur 5 Mitarbeitern. Die Geschichte der Brauerei und eine Probeverkostung in der Brau-Apotheke sollte man sich [...]

Steyr mit neuem Stadtplatz LEO, ohne Maibaum

Der Markt rund um den Leopoldbrunnen auf dem Stadtplatz in Steyr feiert Premiere am Wochenende mit dem Genussfest das am 24. Mai nachmittags und am 25. Mai ganztags Gäste und Einwohner Steyrs erfreuen soll. Ochsenbraterei, Landesmostfest, Volksmusikgruppen aus dem Enns- und Steyrtal und ein Kinderprogramm sind nur einige Programmpunkte!

Die Käsemacher aus dem Waldviertel

Weit über den Osten Österreich hinaus sind Käsespezialitäten aus dem Waldviertel bekannt und begehrt. Um mehr darüber zu erfahren klickt man auf unser Foto, besser noch man fährt an die Produktionsstätte und besucht das Schau-Käsewerk. So wird man selbst in Käsemacher und vor allem Käseliebhaber aus dem Waldviertel!

Suppenbar in der Operngasse 23

Die Suppenbar in Wien besticht vor allem durch ihre einzigartigen Suppen Variationen, welche sich quer durch das bunte Gemüsebeet ziehen. Die Auswahl reicht von Currys, Eintöpfen bis hin zu Salaten. Zudem gibt es für Fleischtiger auch einige Gerichte, welche auf Wunsch mit Hühner- und Rindfleisch serviert werden. Für alle die auf eine gesunde Ernährung Wert [...]

Neues vom Rinderwahn am Naschmarkt

Neues Outfit der Filiale, einen Schanigarten mit Pflanzenabtrennung zur Straße, vor allem aber neue Burgerangebote bestechen den Besucher des Nachmarkts und lassen besonders bei schönem Wetter auch Winerinnen und Wiener am Beginn der Einkaufs-und Freßzeile die Herzen höher schlagen!

Erste Whiskydestillerie Österreichs

1995 hatte Johannes Haider die Idee seinen Roggen am elterlichen Hof in Roggenreith zu veredeln und zu destillieren. Der Waldviertler Whisky war geboren und Jahr für Jahr machte man einen Schritt vorwärts zur Whisky Erlebniswelt und einer inzwischen breiten Palette von Whisky Sorten. Jedenfalls wurde vor 20 Jahren eine neue Kreation mit eigenem Charakter geboren: [...]

Das Stadthotel mit Freizeitcharakter

Das Hotel Edelweiss ist das größte Hotel im Zentrum des Marktes Berchtesgaden mit internationalen Gästen und einem reichhaltigen Angebot an Freizeit und Wellnesseinrichtungen. Verschiedene Restaurants in und um das 4Sterne Superior Haus, sowie eine großzügige Saunaanlage im 6. Stock und ein sonnendurchflutetes Schwimm- bad im 5. Stock runden das Angebot ab. Sowohl Gäste aus Übersee, [...]

Heuriger Weinbau Gasslwasinger, Gießhübl

Eine Überraschung war der Kümmelbraten, echt knackig und kruspelig, man muss es wollen. Aber auch das übrige reichhaltige Angebot an Aufstrichen, Strudeln und fleischigen Spezialitäten ließ unseren Gaumen jubilieren. Nur mehr geöffnet bis 17. 03. Da müssen wir nochmal hin, um die Weine zu probieren, dann ohne Auto, Sie vielleich auch? Gasslwasinger, Hauptstrasse 112

Nur mehr kurze Zeit!

Nur mehr kurze Zeit: Beim Eingang zum Prater gastiert wieder der Spiegelpalast unter Toni Mörwalds Küchenregie. Außer montags kann man täglich eine aufregende Akrobatikshow verfolgen, während ein Vier-Gang- Menü serviert wird. Alles ab 88 Euro und bis 10. März in Wien. Erwähnenswert die akrobatischen Leistungen der Künstler und dass Mörwald heuer auch in Graz aufkocht! [...]

Schweine-Burger im Rinderwahn?

Zur Eröffnung des neuen “Rinderwahns” in der Praterstrasse 31 gabs Schweine-Burger und Wasser mit Vitaminen. Eine besondere Kreation, wohl preiswerter als die wahren Rinder-Burgers laut Speisekarte. Das Lokal hat jedenfalls ab sofort geöffnet und man kann gerne auch Schwein bekommen beim “Rinderwahn”.