machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Deutschland Tourismus
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt
Urlaubsland Italien

Themen

Administration

Archive for 'Kultur'

KUNST.FEST.WÄHRING & artwalk18

Am Samstag, den 28. April, um 13 Uhr, startet das KUNST.FEST.WÄHRING 2018 mit dem Wochenende der offenen Ateliers und Galerien im 18. Bezirk. Am „artwalk18“ nehmen rund 100 Währinger Kunstschaffende und Galerien teil, um ihre Ateliers, Werkstätten, Arbeits- und Ausstellungsräume ein Wochenende lang für Kunstinteressierte zu öffnen.

Gustav Klimt und der Attersee

Gustav Klimt verbrachte zwischen 1900 und 1916 fast jeden Sommer am Attersee. Dort fand er Inspiration und Kraft, um seine mit Goldornamenten verzierten Bilder zu schaffen, die noch heute zu den teuersten Exponaten der Kunstwelt zählen. Zu seinem 150. Geburtstag im Jahr 2012 wurde in Kammer am Attersee das Gustav Klimt-Zentrum eröffnet. Die multimediale Ausstellung, [...]

Opale in der Amethyst Welt Maissau

Unter dem Titel “Opale – das edelste Feuer der Welt” thematisiert die Sonderausstellung der Amethyst Welt Maissau 2018 die magische Farb- und Strahlkraft der Opale. Vom roten Sand Australiens bis zum Feuer Mexikos präsentiert die Schau atemberaubende Exponate aus aller Welt. Ab 3. März 2018 wird die faszinierende Sonderschau im Edelsteinhaus der Amethyst Welt [...]

Badener Käfig voller Narren wieder im Herbst?

1973 wurde Jean Poirets Theaterstück “La Cage aux Folles” in Paris uraufgeführt.  1978 entstand Edouard Molinos Kinofassung von ” Ein Käfig voller Narren” mit Michel Serrault und Ugo Tognazzi. Diesen Film sollte man gesehen haben, vor allem aber die Aufführung in der Volksoper vor 27 Jahren. Karlheinz Hackl und Frank Hofmann waren die Highligts [...]

Otto Wagner im WienMuseum

Der Stararchitekt der Jahrhundertwende ist vor 100 Jahren gestorben und ist mit Postsparkasse und Stadtbahnstationen bekannt geworden. Jedoch hat er noch dutzende Projekte ausgeführt, viele blieben unrealisiert! Die Kirche am Steinhof, die Wohnhäuser in der Wienzeile und Köstlergasse seien auch erwähnt und besichtigenswert. Bis 7. Oktober 2018 gibt es Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung im [...]

Die Heidi Horten Collection im MQ

Die von der Belvedere Pensionistin und guten Freundin Heidi Hortens Agnes Husslein-Arco kuratierte Ausstellung präsentiert 170 Exponate von 75 KünstlerInnen und führt auf einen Parcour durch die westliche Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Immer donnerstags abends freier Eintritt!

On/Off im Technischen Museum

Die interaktive Dauerausstellung On/Off behandelt auf 500 m² die wichtigsten Fragen rund um Gegenwart und Zukunft des österreichischen Stromnetzes. Woher kommt unser Strom? Welche Rolle spielen erneuerbare Energien wie Windkraft oder Photovoltaik? Warum wird in Österreich kein Strom aus Kernenergie erzeugt? In neun Kapiteln werden die Wege der elektrischen Energie vom [...]

Musicalsteinbruch in Winzendorf

Die Marktgemeinde Winzendorf-Muthmannsdorf liegt im Industrieviertel in Niederösterreich am Rande des Steinfeldes und ist für seine Sommerbühne im Musicalsteinbruch bekannt. Vom 6. bis 29. Juli läuft das Musical “3 Muskeltiere” mit jungen Darstellern aus der Tanz- und Gesangsszene, etwa mit Zoe Straub, Christopher Dederichs, Christoph Apfelbeck und anderen.

Brandenburger Tor Museum – The Gate

Im Brandenburger Tor Museum kann man auf anschauliche Weise die Geschichte der Stadt nachvollziehen. Erschütternd sind da manche Szenen und entsetzlich das zerbomte Berlin nach dem 2. Weltkrieg zu sehen. An dem Ort, wo einst Berliner Geschichte geschrieben wurde und die Mauer die Stadt teilte, zelebriert das neue Brandenburger Tor Museum mehr als 300 Jahre [...]

Verharmlosungen der Taten Kardinal Innitzers

Die Veranstaltungen zum Anschluss Österreich an Hitlerdeutschland sind vorbei; vatikanische Unterlagen sind seit Jahren einsehbar. Alles Gutreden des Verhaltens des damaligen Kardinals Innitzer sind umsonst, seine Haltung bekannt: „Seelsorger und Gläubige stellen sich restlos hinter den großen deutschen Staat und seinen Führer“.  Eine Änderung der offiziellen Haltung des Wiener Erzbischofs wird immer wieder betont, erfolgte [...]