machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Hotel Miramar
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

Archive for 'Kultur'

Oskar Kokoschka – Migrant – Europäer

Das Leopold Museum zeigt ab 6. April 2019 die Ausstellung Oskar Kokoschka. Expressionist, Migrant, Europäer. Das von den Museumsdirektoren Christoph Becker (Kunsthaus Zürich) und Hans-Peter Wipplinger (Leopold Museum) initiierte Kooperationsprojekt ermöglichte die erste umfassende Kokoschka-Retrospektive in Wien seit rund 30 Jahren.

Wien Museum im MUSA neben dem Rathaus

Das Wien Museum am Karlsplatz bleibt etwa 4 Jahre geschlossen, es wird vergößert und neu ausgestaltet! Inzwischen gibt es laufend Ausstellungen im MUSA, ab 20. April: “Das rote Wien”. Mehr dazu ab Mai und mit Klick aufs Foto.

Neuaufstellung des Leopoldmuseums

Gänzlich neu gestaltet wurde die 3. und 4. Etage zum Thema “Wien 1900″ und ist ein Bekenntnis zur Vielfalt künstlerischer wie geistiger Errungenschaften dieser Epoche. Das soll anregen gerade auch jetzt diese Offenheit und Vielschichtigkeit Wiens und Österreichs zu bewahren. Schon in Kürze folgt eine neugestaltete Etage zu Oskar Kokoschka. Auf 3000 m2 Fläche sind [...]

HIN und WEG – 2019 im Waldviertel

Das 2. Theaterfestival HIN & WEG findet vom 9. bis 18. Augst 2019 in Litschau statt, merken Sie schon jetzt den Termin vor! Bereits zur „Erstausgabe“ von HIN & WEG fanden 1500 Besucherinnen und Besucher in die nörd­lichste Stadt Österreichs. An den 10 Festivaltagen gab es 110 Veranstaltungen. Es wurden 42 Theaterstücke (bei Aufführungen [...]

Operette im Herzen Österreichs – Bad Ischl

Seit 1. Oktober läuft der Vorverkauf für das Lehár Festival Bad Ischl 2019.  Das “Große Abo“ bietet bei Kauf von Karten für die drei Hauptstücke: “Im weissen Rössel”, “Pariser Leben”  &  “Clo‐Clo” einen Rabatt von 12 %. Sofort buchbar. Und Ostern bietet in Bad Ischl ganz besondere Natur, eine Thermaltherme und jede Menge rote [...]

Volkstheater: Biedermann und die Brandstifter

Ein ausgebranntes Autowrack, ein abgefackelter Flügel, ein angesengtes Sofa und andere verkohlte Objekte haben das sehenswerte Stück von Max Frisch bereits angekündigt. Jetzt sollte es noch bis Mitte März besucht werden im Volkstheater, einer Stätte für kritisches Theater! Biedermann und die Brandstifter ist neben Andorra das bekannteste Drama Max Frischs. Es wurde seit [...]

Kennen Sie Max Frisch, den Architekten?

Wenig bekannt ist, dass der schweizer Schriftsteller, Max Rudolf Frisch, geboren in Zürich am 15. Mai 1911,  auch Architekt war. Aus der Schulzeit ist er mit Theaterstücken wie “Biedermann und die Brandstifter” wohl bekannt. Er war aber auch Architekt und als er im August 1943 erfährt, dass er den Bewerb zum Bau des städtischen [...]

“Cabaret” im Steyrer Schlossgraben

Heuer wird der Schlossgraben von Schloss Lamberg mit einem neuen Raumkonzept die Festivalbesucher begeistern. Zum 25. Jubiläum des Musikfestival Steyr entführt Intendant Karl-Michael Ebner die Besucher in das Berlin der 30er Jahre. Der aufkommende Faschismus der 30er Jahre in Deutschland ist ebenso zentrales Element des Stückes wie die Liebe. Man [...]

25 Jahre Zoom Kindermuseum

Die Gründung des ZOOM Kindermuseums vor 25 Jahren hat die Wiener Musemslandschaft um ein ganz wichtiges Segment bereichert. Im ZOOM wird es Kindern bereits im kleinsten Alter ermöglicht, sich mit Kunst auseinanderzusetzen, aber auch Themen des Alltags spielerisch zu reflektieren.

Nicolas Jasmin und andere Arbeiten

Im Belvedere 21 läuft derzeit noch bis 22.4. 2019 eine kleine Ausstellung von Nicolas Jasmin, über seine Frühwerke und dann seine Werkserien der letzten acht Jahre. Malerisch auch die Beschreibung: So repliziert Jasmin die den Raum rhythmisierenden Pfeiler und leitet die Dimension der eingebauten Wände von der Proportion der bodentiefen Fensteröffnungen ab. Was immer das [...]