machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Hotel Miramar
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

Archive for 'Kultur'

Akademie Galerie zu Gast im Theatermuseum

Die Schausammlung der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste in Wien stellt während der Umbauarbeiten die gesammelten Schätze vorläufig aus im Theatermuseum, geöffnet täglich außer Dienstag von 10 bis 18 Uhr.  Ab  10. Dezember gibt es unter dem Thema “Korreponden” Bosch&Pitié zu sehen. Bis 1. März, dann folgt wieder etwas Neues!

Albrecht Dürer in der Albertina

Die Albertina ist Heimat weltberühmter Ikonen von Albrecht Dürer, darunter der Feldhase, die Betenden Hände und das Große Rasenstück. Die Sammlung bietet wie keine andere den idealen Ausgangspunkt für diese einzigartige Ausstellung. Präsentiert werden über 200 Exponate des Meisters der Renaissance. Die Ausstellung ist von 20. September 2019 bis 6. 1. 2020 zu sehen.

Kunsthistorisches: Caravaggio & Bernini

Die Ausstellung präsentiert bis 19. Jänner 2020 ein überwältigendes Barockspektakel im KHM. Erstmals sind die beiden berühmten Protagonisten der europäischen Kunst des 17. Jahrhunderts in einer Ausstellung vereint: Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) und Bildhauer Gian Lorenzo Bernini (1598-1610). Informieren Sie sich rechtzeitig über Öffnungszeiten und Timeslots: http://shop-khm.at/en/tickets/caravaggio/

Krippen im ganzen Land

Die Mühlviertler Krippenfreunde organisieren mit Unterstützung des Landesverbandes Oberösterreich im Verband der Krippenfreunde Österreichs eine adventmäßige Brauchtumsausstellung unter dem Motto: „Warten auf das Christkind”. In den Vitrinen der Säulenhalle des Museums werden vor- und nachweihnachtliche Gebräuche, christliche Traditionen und althergebrachte Sitten zur Adventzeit aus der Region [...]

Kassel – Stadt der Brüder Grimm

Ein Highlight in Kassel ist ohne Zweifel die “Grimmwelt”. Der Rundgang nimmt seinen Anfang nicht bei den Märchen, sondern im Kern des Selbstverständnisses der Brüder Grimm bei der Sprach- und Kulturforschung, bevor er zu Hexen, Zwergen und Wölfen führt. Die Buchstaben des Alphabets weisen den Weg und Begriffe aus dem »Deutschen [...]

Theatermuseum: Bosch & Banisadr

Die Ausstellung der Reihe Korrespondenzen zeigt Hieronymus Boschs Wiener Weltgerichts-Triptychon in Gegenüberstellung zum zeitgenössischen Künstler Bosch & Banisadr. Anklicken für weitere Infos! Ali Banisadr (geb. 1976 in Teheran/Iran) übersiedelte als Kind mit seiner Familie in die USA. Im Jahr 2000 begann er sein Studium an der School of Visual Arts in New York, in der [...]

300 Jahre Fürstentum Liechtenstein

2019 feierte das Fürstentum Liechtenstein sein 300-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt man in Liechtenstein eine Reihe von Ausstellung auch im Winter. Die Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein” über 110 Glanzstücke der privaten Kunstsammlung des Fürsten von und zu Liechtenstein. Die Grafen von Hohenems verkauften die Herrschaft Schellenberg 1699 und die Herrschaft Vaduz 1712 an den Fürsten [...]

SOHO Ottakring – auch 2020 gegen Populismus

Die Ausstellung “Freie Meinung in Zeiten des Populismus” erzählte nicht bloß zur Situation in Österreich, vielmehr über Entwicklungen in den USA, Japan oder osteuropäischen Staaten. In nächsten Jahe gibt es ein Führungsprogramm mit den Künstlern und Kuratoren zum Thema Kunst und Meinungsfreiheit.  Ort: Altes Kino im Sandleitenhof, [...]

Ingrid Pröller: menschlich – tierisch – malerisch

Im Rahmen des Kunstprojekts Serendipity zeigt der Kunstraum Nestroyhof vom 14. November 2019 bis 16. Jänner 2020 Arbeiten der Künstlerin Ingrid Pröller. Die Ausstellung: menschlich –tierisch –malerischgibt einen Überblick über das Schaffen der im oberösterreichischen Schärding geborenen Malerin von ihren Anfängen bis zu ihren neuesten [...]

100 beste Plakate im MAK

Die Ausstellung zum Wettbewerb “100 BESTE PLAKATE 18. Deutschland Österreich Schweiz” vereinigt einmal mehr den kreative Reichtum des zeitgenössischen Kommunikationsdesigns. Der klassische Werbeträger behauptet sich im Sinne der Wahrnehmung im öffentlichen Raum und ist nach wie vor eine beliebte Spielwiese für GestalterInnen. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden heuer bereits zum 14. Mal im [...]