machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Tag: Papyrusmuseum

Wiedereröffnung Papyrusmuseum ab Mai

Das Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek bietet nach einem umfassenden Relauch das Museum in der Neuen Burg am Heldenplatz in neuem Glanz. In dicht aufgestellten Vitrinenreihen werden die 400 Originalobjekte in zeitgemäßem Ambiente, neuem Begrüßungsraum, großflächigen Wandillustrationen und neuem Lichtkonzept vorgestellt. Klick aufs Foto für Details!

Großer Relaunch des Papyrusmuseums

Erkunden Sie im Papyrusmuseum rund 300 faszinierende Objekte aus der Papyrussammlung. Neben einer Dauerausstellung präsentiert man ab März 2021  in Sonderausstellungen spezifische thematische Bereiche der Sammlung, diese gewähren Ihnen Einblick in aktuelle Forschungsarbeit und machen außergewöhnliche Objekte für Sie zugänglich. Ab März 2021

Hieroglyphen im Papyrusmuseum bis.8.1.2017

„Hieroglyphen und Alphabete“ heißt die neue Sonderausstellung im Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek. Sie präsentiert über 75 bemerkenswerte Objekte aus Papyrus, Pergament, Papier und Ton, die das Unterrichtssystem des alten Ägypten eindrucksvoll belegen.

Orakelsprüche, Magie und Horoskope

Horoskope, Talismane und außergewöhnliche Losorakel: Einen faszinierenden Blick in die Zukunft der Vergangenheit gewährt noch bis zum 10. Jänner 2016 die Ausstellung „Orakelsprüche, Magie und Horoskope“ im Papyrusmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek. Klick aufs Foto für weitere Informationen!

Papyrusmuseum: Die Bibel bewegt

Die drei großen monotheistischen Religionen verbindet auch die jahrhundertelange Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift. Im Papyrusmuseum, einer Abteilung der Österreichischen Nationalbibliothek gab es eine interessante Ausstellung anhand von 90 Exponaten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Islam, Judentum und Christentum zu entdecken.