machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

Endlich: In Poysdorf ist es wieder lebenswert

Die rund 280 Millionen Euro teure Verlängerung der Nordautobahn A5 um 25 Kilometer von ihrem derzeitigen Endpunkt bei Schrick bis Poysbrunn, für die im letzten Dezember die Eröffnung erfolgt, wird bis zu zwei Drittel des Schwerverkehrs aus den transitgeplagten Ortschaften abziehen, damit 10.000 Anrainern mehr Lebensqualität verschaffen sowie Firmen und Pendlern deutlich kürzere Fahrzeiten von und nach Wien bescheren. Der neue Streckenabschnitt der A5 wertet das Weinviertel als Wirtschaftsstandort weiter auf.

Hundertwassers letztes Werk

In Abensberg in Bayern erhebt sich der letzte von Friedensreich Hundertwasser beeinflusste Turm inmitten der traditionellen Weisbier Brauerei Kuchlbauer und erfreut tagtäglich mit Kunst und Bier die Besucher. Eine Führung lohnt sich um 18 Euro; kann man schließlich ein interessantes Museum zum Leben und Wirken Hundertwassers besuchen und abschließend ein frisches Kuchlbauer Weizen genießen.

AZW: Europas beste Bauten

Alle zwei Jahre stellt die Ausstellung „Europas beste Bauten“ herausragende Architekturprojekte aus Europa in den Mittelpunkt und avancierte damit zum Publikumsmagnet. Es werden Projekte ausgezeichnet, deren visionärer Charakter als Orientierung, wenn nicht gar als Manifest für die Entwicklung zeitgenössischer Architektur dient.

Salzburg im August

Und ewig lockt die Loreley

Mit diesem Buch entdecken Sie den Charme der Burgen und Schlösser, der pittoresken Städtchen und Dörfer am Rhein. Lassen Sie sich verzaubern von der sagenumwobenen Geschichte des Rheintals.  Machen Sie die romantische Rheinreise vorerst mit dem Buch, dann vielleicht in Wirklichkeit schon in diesem Herbst.

Guben: Anatomie hautnah erleben

In einer aufwendig restaurierten ehemaligen Tuchmacherei erhält die Besucherin, der Gast auf 3000 Quadratmeter Ausstellungsfläche umfassende Einblicke in die Anatomie von Mensch und Tier, über die Plastination und andere Präparations-techniken. Beim Plastinarium wird man Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr eingelassen, aber bis 18 Uhr ist geöffnet. Preis 12 Euro, Infos mit Klick aufs Foto.

Mamma Mia – Here we go again

Seit vorgestern gibt es den 2. Teil des Kultfilms zu sehen. Er wird wieder ein Kassenschager, ist einfach zum Mitschunkeln und es fällt schwer abzuraten diesen Film anzusehen, wenn man das ursprüngliche Musical in London, Hongkong, Berlin und den Film wohl schon zehnmal gesehen hat. Mamma Mia! Here we go again.

Architektur.Film.Sommer 2018

Bild: Architektur.Film.Sommer 2018

Kurz kümmert sich um Europa, die FPÖ um Österreich – meint Herr Strache!

Und so sieht das dann aus: Gewaltaktion der FPÖ-Polizei beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT). Aber sogar wenns um Europa geht beschimpft ein FPÖler den Europäer Juncker und Kurz schweigt. Der freundliche Sebastian traut sich nicht dem Koalitionspartner die Meinung zu sagen, oder hat unser Sebastian keine Meinung, gar die falsche? Read more »

News aus der Kunsthalle im MQ