machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Wer kennt schon Giengen an der Brenz

Jetzt erfahren Sie etwas: Das verkehrsarme kleine Zentrum ist nahe dem Geburtshaus von Margarete Steiff. An sie erinnert das moderne, kinderansprechende Museum, leider mit etwas wenig Detailinfos zu Steiff, aber eben für Erwachsene mit 17,50 Euro nicht ganz billig. Nahe beim Rathaus gibt es Toiletten und auch zwei E-Ladeplätze. Wer also dort Strom laden will, braucht eine Karte. Diese wird zugeschickt nach Anforderung mittels Email oder App. So sind Strom-Auto-User im Notfall, ohne Strom, angehalten paar Tage in dem kleinen Ort zu warten, bis die Karte kommt. Ginge das nicht mit Kreditkarten-Zahlung einfacher?