machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Neues immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe

Nun wurde die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit um die nordböhmische Glasfirma Rautis aus Poniklá in der Liberecer Region, die sich ganz der traditionellen Produktion von Weihnachtsdekorationen aus Glas geblasenen Perlen widmet, erweitert. Bislang hatte die Tschechische Republik sechs Einträge in dieser Liste – den Verbunk, seine Karnevalsprozessionen und Masken in der Region Hlinsko, die Falknerei, den Königsritt im Südosten der Tschechischen Republik, die Puppenspielkunst sowie den Blaudruck. Das Erstellen von Ornamenten aus Perlen ist der siebten Eintrag in die immaterielle UNESCO-Weltkulturerbeliste. Zu besuchen vielleicht wieder im Frühling!