machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Baden-Badener Christkindelsmarkt

Wenn die ganze Innenstadt einem Weihnachtsmarkt gleicht, dann ist man in Baden-Baden. Für bestimmte Marktbereiche gibt es Corona-Sicherheitsauflagen, für den Großteil der Innenstadt gelten solche nicht. Die alten teils prachtvollen Bauten in der Stadt verleihen alleine schon einen erhabenen Anblick, wenn dann diverser Weihnachtsschmuck oder spezielle Beleuchtung beeindruckt, dann ist Baden-Baden eben mitten in der Weihnachtszeit. Schon die Römer badeten gerne hier in den Ursprüngen der Stadt, heute ist das Geschäftsleben der treibende Faktor für den Tourismus.

Aber Kunst und Kultur wird hochgeschätzt, kann man hier erfahren und dem Grün, der Natur wird breiter Raum gelassen. Die Lichtentaler Allee ist eine 2,3 Kilometer lange Straße durch ein Parkgelände in der Innenstadt von Baden-Baden. Sie wurde im 19. Jahrhundert als Promenade der berühmten Besucher der mondänen Kurstadt bekannt, die damals als „Sommerhauptstadt Europas“ bezeichnet wurde. Fjodor Michailowitsch Dostojewski, der russische Literat besuchte die Stadt von 1862 bis 1867 dreimal – und nicht, weil es sich um einen Kurort handelte. Nein, es drehte sich alles um das Casino. Immerhin schrieb er drei seiner bedeutendsten Werke in Baden-Baden.