machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Archive for 'Tipps'

Tag der Menschenrechte

Die Welt feiert am 10. Dezember den „Internationalen Tag der Menschenrechte“ – und das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) feiert mit. Mit einer Auftaktveranstaltung am 1. Dezember geht das thematische Programm bereits los, am 10. Dezember ist der Eintritt ins Museum für alle frei.

Im Nightjet zum Schnee

Eine klimafreundliche Anreise wird auch im Winterurlaub für viele Gäste immer wichtiger. Die Österreichischen Bundesbahnen, der Fachverband der österreichischen Seilbahnen und die Tirol Werbung bauen für die kommende Wintersaison 2022/23 das Angebot „Im Nightjet zum Schnee“ weiter aus. Mit einer entspannten An‐ und Rückreise in den Nachtzügen der ÖBB in Richtung Skigebiete kann der Urlaub [...]

Klänge eines Harmoniums

Im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz kann künftig den wunderbaren Klängen eines alten Harmoniums gelauscht werden. Das Saugwind-Harmonium von Mason & Hamlin aus Stripfing (Bezirk Gänserndorf) wurde mit Unterstützung des Vereins der Freunde des Museumsdorfs umfassend restauriert und kann nun wieder bespielt werden. An ausgewählten Terminen in der neuen Saison (8. April bis 1. November 2023) wird [...]

Mittelalterlicher Adventmarkt

Hinter dem Heeresgeschichtlichen Museum erleben Eltern und Kinder im festlichen Ambiente unseren einmaligen Mittelalterlichen Adventmarkt mit ganz besonderer Stimmung. Nach der Coronapause locken heuer wieder Handwerker und Händler, zünftige mittelalterliche Gastronomie, Marktschreier, Musik, Gaukler, Fechtvorführungen und köstlicher Weihnachtspunsch nach alten Rezepten. Neben musikalischer Begleitung wird auch der beliebte Krampuslauf wieder stattfinden. Den feierlichen Abschluss bildet [...]

Gratis- Skitickets für Kinder

In der Vor- und Nachsaison bietet die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental Gratis-Skitickets ab drei Tagen für Kinder bis 15 Jahre. Jungfamilien mit Kleinkindern bis drei Jahre flitzen den ganzen Winter günstig über die Pisten, weil Mama und Papa nur eine Liftkarte brauchen. Das Ticket für 3 bis 14 Tage ist übertragbar und kann abwechselnd [...]

St. Emmeram im nächsten Advent – Regensburg

Der Historische Weihnachtsmarkt im Thurn und Taxix Schloss war ein Hit anfangs des Advents. Kein Wunder, der gesamte Schlosspark erstrahlte im weihnachtlichen Glanz.  Ein Erlebnis, ein Grund zumindest im nächsten Advent Regensburg zu besuchen! Im Jahre 1812 erhielten die Fürsten von Thurn und Taxis als Teilentschädigung für den Verlust des Postmonopols im Königreich Bayern die Klostergebäude [...]

Winter im MQ

Mit einem vielfältigen Programm startet das MuseumsQuartier von 10. November bis 23. Dezember in den Winter. Eröffnet wird der „Winter im MQ“ am Donnerstag, 10. November mit Charity-Punsch (17-18 Uhr) zu Gunsten von Volkshilfe sowie einem Konzert der Band „5K HD“ um 20 Uhr. Highlights im „Winter im MQ“ bilden jeden Donnerstag (ab 19 Uhr) [...]

Litschauer Advent am See

Nach dem erfolgreichen Debüt 2019 gibt es endlich wieder den Litschauer Advent am See. Am 26. 11., dem ersten Adventsamstag in diesem Jahr, bietet Österreichs nördlichste Stadt ab 13:30 Uhr abseits vom vielerorts üblichen Weihnachtskitsch den Besucherinnen und Besuchern stimmungsvolle Einblicke in Litschauer Lebenswelten. Auf einer Flaniermeile rund um den idyllisch beleuchteten Stadtplatz führt der [...]

Wikingertage im MAMUZ

Am Wochenende von 5. bis 6. November 2022 ist die Wikingergruppe Norrvargar zu Gast im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya. Die Frauen, Männer und Kinder stellen eine Wikingersippe des 9. Jahr- hunderts aus Birka (heutiges Schweden) dar und schlagen ihr Wikinger-Lager im archäologischen Freigelände auf. Dort zeigen sie Kleidung, Ausrüstung, Schmuck, Möbel und Werkzeuge, die nach Originalfunden [...]

Halloween-Parade wieder im Wurstelprater

Im Wurstelprater findet am 31.10. wieder Österreichs größte Halloween-Party statt! Und die Halloween-Parade startet um 18:00 in der Zufahrtsstraße, hat eine neue und längere Strecke durch den Prater und kommt an allen Plätzen vorbei. Angeführt wird die Parade von „Wurstl, Tod und Totengräbern“, gefolgt vom Praterzug und den vom Ensemble Nesterval wieder gekonnt in Szene [...]