machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Tag: Westlicht

HORST / HUENE. IN STYLE

Mit dieser Ausstellung ab 01. Juni präsentiert WestLicht erstmals in Österreich eine umfassende Werkschau der beiden prägenden Modefotografen des 20. Jahrhunderts. Für HORST / HUENE. IN STYLE wurden 120 Fotografien aus mehreren Ländern Europas zusammengetragen und in einen Dialog gestellt. Zudem illustriert eine Auswahl historischer Ausgaben auch die Entwicklung des legendären Modemagazins Vogue in den [...]

WestLicht zeigt Nobuyoshi Araki ab 29.April

Nobuyoshi Araki (*1940) ist einer der einflussreichsten japanischen Künstler der Gegenwart. Anlässlich seines 80. Geburtstages zeigt das Wiener WestLicht ab dem 29. April in der Ausstellung ARAKISS erstmals Fotografien aus Arakis neuester, 2020 entstandener Serie Paradise. Dabei werden die großformatigen Stillleben, in denen Araki immer wieder Motive vergangener Schaffensperioden aufgreift, in den Kontext seiner Publikationen [...]

Fake oder nicht? Alison Jackson bei Westlicht!

WestLicht zeigt die Fotografien der international vielfach ausgezeichneten, britischen Künstlerin (*1960) zum ersten Mal in Österreich. Rund 75 der großformatigen Prints, ergänzt um Videoarbeiten und Behind-the-Scenes-Aufnahmen, sind ab dem 29. Oktober im Schauplatz für Fotografie zu sehen.

Neues bei Westlicht in Neubau

Mit der World Press Photo Ausstellung machen ab 6. September wieder die besten Pressefotografien in der Wiener Westbahnstraße Station. Bereits zum achtzehnten Mal lassen die prämierten Einzelbilder und Fotoserien als Ikonen der Zeitgeschichte das vergangene Jahr Revue passieren und zeigen auf eindringliche Weise Ereignisse aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Sport und Natur. 2018 zog [...]

Galerie Westlicht: Hort der Fotografie

Anlässlich des 180. Geburtstags der Fotografie unternimmt WestLicht eine Reise in die Frühzeit des Mediums: Mit dem deutsch-französischen Pionier Édouard Baldus (1813–1889), der als einer der ersten professionellen Architekturfotografen gilt, wird eine Schlüsselfigur der Fotografie im 19. Jahrhundert gewürdigt.

August Sander – Porträt einer Gesellschaft

Mit August Sander widmet sich das Wiener Fotomuseum WestLicht einem herausragenden Klassiker der Fotografiegeschichte. Die 70 Porträts des wegweisenden Vertreters der Neuen Sachlichkeit und Pioniers der dokumentarisch-konzeptuellen Fotografie sind in dieser Zusammen-stellung zum ersten Mal in Österreich zu sehen. Nur mehr bis 20. Mai, klicken Sie aufs Foto!