machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Hotel Miramar
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

Die Sammlungen Braglia und Johenning

Bis 20.4.2020 präsentiert das Leopoldmuseum erstmals in Österreich eine Auswahl expressionistischer Werke aus den zwei bedeutenden europäischen Kunstsammlungen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war eine aufstrebende Generation von Kunstschaffenden auf der Suche nach neuen Ausdrucksmitteln. Die Expresssionisten kämpften gegen gesellschaftliche Normen und akademische Traditionen. Die Ausstellung bietet eine einmalige Gelegenheit in dieses Genre einzusteigen und eine Übersicht zu erhalten.

Albertina: Arnulf Rainer ist 90

Anlässlich des 90. Geburtstags von Arnulf Rainer präsentiert die Albertina eine Auswahl aus ihren umfangreichen Beständen des Künstlers. Im Mittelpunkt stehen Beispiele der frühen Übermalungen und Kreuze, eine Auswahl aus der umfangreichen Werkgruppe der „Face Farces“, von denen die Albertina besonders zentrale und bedeutende Werke verwahrt, sowie eine Serie von ebenso beeindruckenden Schleierbildern.

Informationen bei touristischen Vertretungen

Einige wenige touristische Auslandsvertreter in Wien  geben  zu regelmäßigen Bürostunden Informationen zu den einzelnen Urlaubsländern: Thailand, Tschechien, Kroatien, Slowenien ( Personenverkehr Mo – FR von 9-12 Uhr und von 13-16.30 Uhr ) und Griechenland. Die restlichen 29 Mitgliedsländer haben keinen Parteienverkehr.

Origamisterne für Weihnachten

In keiner Advents- und Weihnachtsdekoration dürfen die Sterne fehlen. Mit diesem weihnachtlichen Bastelset kann jeder gleich loslegen und die schönsten Origamisterne falten, denn die Papiere sind gleich mit dabei. Acht Anleitungen und insgesamt 96 Papiere, davon 50 mit einer besonders festlich glänzenden Metallicfarbe, verschönern jedes Fenster und jeden Tannenbaum.

Christmas Dinner

Die Autorin hat 12 festliche Menüs kreiert, die mal klassisch, mal edel, mal schnell zubereitet oder mal ganz figurbewusst, mal mit Fisch, mal mit Fleisch und auch mal vegetarisch und vegan sein können. Insgesamt präsentiert sie über 50 kreative Rezepte für Advent, Weihnachten und Neujahr. Dazu gibt sie Empfehlungen zu passenden Getränken, Tipps zu Vorbereitung oder Kombinationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Gänge. Mit der stimmungsvollen Foodfotografie macht allein schon das Auswählen der Menüs Lust aufs Nachkochen.

Lieblingsrezepte für Weihnachten

Donna Hay ist weltweit eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen. Dieses Buch enthält ihre Lieblingsrezepte um der Neuigkeiten für Weihnachten zu kochen. Sie machen viel her, sind aber dennoch einfach und gelingen zuverlässig. Mit vielen Schritt-für-Schritt-Bildern, praktischen Küchentipps und Tipps zur Vorausplanung. Obwohl sie sich immer nahe an die Klassiker hält – zu Weihnachten sind wir schließlich alle etwas nostalgisch -, zeigt sie eine Menge moderne Varianten, überraschende Styling-Ideen, zeitsparende Tricks und praktische Schnellrezepte.

Feines zum Fest

Mit den über 50 Rezepten ist das Weihnachtsessen Festtagsküche vom Feinsten: Edle Vorspeisen und Hauptgerichte, besinnliche Desserts und prickelnde Getränke lassen sich zu beeindruckenden Menüs zusammenstellen. Abgerundet werden die Menüs mit ausgefallenenen Getränkeempfehlungen. Mit den praktischen Menüvorschlägen von fruchtig und leicht bis elegant oder vegan ist die Planung für das Weihnachtsessen eine genussvolle Freude!

A Very British Christmas

Fortnum & Mason ist vermutlich das britischste Kaufhaus überhaupt; seit 1707 ist es eine Institution des guten Geschmacks in London. Mit dem Weihnachtsbuch von Tom Parker Bowles, Foodjournalist und Restaurantkritiker, wird dieses britische Lebensgefühl für das nächste Weihnachtsfest möglich sein ins Haus zu holen.

Hello Santa

Bald ist die Weihnachtszeit mit ihrem ganz besonderen Zauber da. Dieses Buch versüßt die Adventszeit mit himmlisch leckeren Rezepten für, z.B. Torten und Heißgetränke. Weihnachtliche Texte und Gedichte sowie die stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen machen dieses Backbuch zu einer Liebeserklärung an die Advents- und Weihnachtszeit.

Alfredo Barsuglia – Preisträger 2019

Der Otto Mauer Fonds vergibt die mit 11.000 Euro dotierte Auszeichnung heuer zum 39. Mal. Prämiert wird das gesamte bisherige Werk einer Künstlerin oder eines Künstlers unter 40 Jahren. Diesjährige Preisträger ist der in Wien lebende und arbeitende steirische Künstler Alfredo Barsuglia. Der Preis wird von Nikolaus Krasa, Generalvikar der Erzdiözese Wien, am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 um 19.30 Uhr in der Jesuitenkirche Wien, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien, an Alfredo Barsuglia vergeben.