machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Soldaten in Myanmar schießen auf das Volk

Offenbar sind Länder in Asien und Afrika nicht davor gefeit jederzeit in eine Militärdiktatur zu schlittern. Daher müssen wir in Mitteleuropa beginnen, darauf zu achten Ansätze zu verhindern. Jede Freiheitseinschränkung auch aus Gründen der Pandemie muss innerhalb der Verfassung sein.

Schönbrunner Tiergarten ein Besucherhit

Auf dem 17 Hektar großen Tiergartengelände stehen im Außenbereich drei Hektar an Besucherflächen zur Verfügung. Im Tiergarten gibt es gerade viele Jungtiere, die hüpfend, laufend oder planschend ihre Welt entdecken. Auf dem Weg mit 10 Stationen trifft man alle: vom Elefantenmädchen über den Mini-Affen, die Babyrobbe und den Eisbärennachwuchs bis zu den Rentierjungen. Täglich wird um 9 Uhr geöffnet!

What the Hack: Hackfleisch oder Faschiertes

Faschiertes ist eine Zutat so beliebt, so vielseitig einsetzbar, so einfach zu verarbeiten. Dieses Buch vereint die besten und beliebtesten Hackfleischrezepte aus aller Welt, von Chili con Carne bis Moussaka. Und ob man Hackfleisch verwendet oder Faschiertes, ist einfach eine Frage, wo man wohnt!

Chinas Volkskongress tagt in der großen Halle

Übersetzt bedeuted das, 3000 Abgeordnete aus ganz China beklatschen den Führer und nicken neuerlich gestiegene Militärausgaben durch, ebenso Wahlneuerungen für Hongong. Das bedeuted eine weitere Beschneidung der Freiheiten für Bewohner in Hongkong und eine Missachtung des Vertrages von 1997 mit Großbritannien.  „Höhepunkt“ der Jahrestagung, so chinesische Staatsmedien, wird eine geplante Wahlreform für Hongkong sein, die dafür sorgen soll, dass die chinesische Sonderverwaltungsregion künftig „nur von Patrioten regiert“ wird.

Wielange wird Hongkong unabhängig bleiben?

Demokratische Freiheiten in Hongkong gekürzt

Gar nicht langsam, sondern sehr gezielt und rasch gehen die chinesischen Kommunisten gegen Grundfreiheiten der Bürger Hongkongs vor und mehr noch: Gezielt werden Demokraten inhaftiert. Tausende Bürgerinnen bereiten bereits ihr Auswandern aus ihrer Heimatstadt vor. Hongkong soll ins kommunistische China integriert werden. Ausreisende können bereits gestoppt werden!

Macao, ehemals Portugal, jetzt Las Vegas?

Jahrzehntelang war die ehemalige portugiesische Kolonie nahe Hongkongs ein verschlafenes Fischerstädtchen. Jetzt hat es Las Vegas längst überholt. Nach 450 Jahren portugiesischer Fremdherrschaft fiel die Stadt mit den vorgelagerten Inseln 1999 an China zurück. Nur das Kasino Lissabon hatte damals die Spielbank-lizenz. Schon bald danach wurde das Glücksspiel liberalisiert und das zum Vorteil der Einwohner, 2012 bekam jeder Macanese noch 1000 Euro in bar aus dem Steuerüberschuss. Wer die Stadt aber von früher kennt, erkennt sie heute 2021  kaum wieder. Klick aufs Foto!

24 Jahre freies Hongkong, Ende der Demokratie

Die wunderschöne Stadt in China kommt nicht zur Ruhe! Die kommunistische Zentralregierung in Peking hat Vereinbarungen bezüglich der relativen Selbständigkeit der Stadt gebrochen  und hat ein Sicherheitsgesetz verabschiedet, das Demonstrationen verhindert, die demokratischen Kräfte in Hongkong beendet und Peking nimmt willkürlich Verhaftungen vor.  Somit geht die Periode der relativen Freiheit für die Stadt zu Ende. Am. 1. Juli 1997 wurde Hongkong frei, jetzt ist Schluss damit!

Feines zum Fest – Ostern kommt bald!

Mit den über 50 Rezepten ist das Osteressen Festtagsküche vom Feinsten: Edle Vorspeisen und Hauptgerichte, besinnliche Desserts und prickelnde Getränke lassen sich zu beeindruckenden Menüs zusammenstellen. Abgerundet werden die Menüs mit ausgefallenenen Getränkeempfehlungen. Mit den praktischen Menüvorschlägen von fruchtig und leicht bis elegant oder vegan ist die Planung für das Osteressen eine genussvolle Freude!

Demonstrationen – Bleiben Sie zuhause!

Es gibt keine Impfpflicht, Testen macht Sinn in speziellen Fällen, Impfstoffe fehlen und können nicht herbeidemonstriert werden. Die Gefahr Rechtsradikale zu unterstützen ist bei Teilnahme an Demonstrationen derzeit gegeben. Der Streit zwischen Kickl und Kurz soll im Parlament ausgemacht werden, nicht auf der Straße. Die schlechte Regierungspolitik ändern wir bei Wahlen!