machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Burgtheater Wien
Hotel Miramar
KHS-Stadt Schärding
Leopold Museum
Steyr am Nationalpark
Theater an der Wien
Theater in der Josefstadt

Themen

Administration

Taxi-Gutschein-Aktion… ein Schmäh?

Uns sind Pensionisten bekannt, welche bereits vor einer Woche das Antwort-Mail vom Stadtservice Wien bekommen haben, nachdem Sie diese Gutscheine bestellt haben. Gekommen sind die Gratis-Taxi-Gutscheine aber nicht! Naja der Osterhase hat vielleicht Coronabier getrunken und verschlafen.

Lieblingskräuter

Der Autor erklärt fundiert und ausführlich, wie und an welchem Standort Basilikum, Rosmarin, Portulak und Co. optimal im Beet oder Pflanztopf gedeihen, wie man die Kräuter am besten einsetzt, wann der beste Sammelzeitpunkt ist. Als besonderes Extra gibt es einen Wildkräuter-Kurs für Einsteiger, die in der Natur ihre Kräuter sammeln.

Reisen mit Elektrofahrzeugen ein Erlebnis

In diesem Monat berichten wir über Erfahrungen mit dem Reisen durch Deutschland und Österreich mit einem Elektrofahrzeug. Vorweg alles bestens beim Kia e-Soul Platin long range, Platin betrifft die Ausstattung, longe range die Ladekapazität. Er fährt also bei Vollladung bis zu 430 km weit, allerdings nimmt Heizung, Gebläse, alles was eben Strom braucht wieder Reichweite weg.

Wiener Festwochen abgesagt!

Vielleicht kann man Wiener Festwochen im Herbst nachholen, auch das Donauinselfest, wenn schon Ostern verdorben wird durch das Coronavirus und die Maßnahmen dagegen. Mehr dazu alsbald etwas bekannt wird.

Der Genuss wächst vor der Tür

Es kann unglaublich glücklich machen, selbst angebautes Obst und Gemüse zu ernten und in der Küche zu verwenden sowie im Winter eingelegtes oder gut gelagertes Gemüse aus der Speise- kammer zu holen. In diesem neuen Buch gibt die Autorin neben zahlreichen Rezepten viele Tipps zum Pflanzen und Ernten aus dem eigenen Garten.

Polizei mit Folgetonhorn bei leeren Straßen

Ist das nötig, will man wieder man den starken Mann spielen? Die Margaretenstraße ist völlig leer, keiin Auto, kein Fußgänger, aber mehrfach fährt die Polizei vorbei und warnt die nicht vorhandenen Verkehrsteilnehmer mit Folgetonhorn, offenbar um sich wichtig zu machen!

Narzissenfest im Ausseer Land abgesagt

Der Korsosonntag ist der traditionelle Höhepunkt des Narzissenfestes im Ausseerland, dem größten Blumenfest Österreichs.  Die Teilnehmer dieser Traditionsveranstaltung präsentieren ihre fantasievollen Narzissenfiguren in Bad Aussee und am Altausseersee oder Grundlsee. Heuer leider nicht, aber sowieso schreiben die 4 Bürgermeister der Region, dass Fremde, Zweitwohnungsbesitzer und vor allem Wiener mit Virus nicht komme sollen. Erst wenn alles vorbei ist dürfen Sie wieder Geld dort lassen!

Warum keine Verhüllungspflicht in Öffis?

Es gibt nicht genug Masken, es gibt zuwenig Schutz für medizinsches Personal, Masken auch in kleinen Shops und den Öffis, aber sofort anstatt Sperre der Bundesgärten! Und wo bleiben die 15 000 Tests täglich, die der Bundeskanzler versprochen hat vor 2 Wochen!

Stephansdom und seine späte Geschichte

Vor 75 Jahren brannte mit dem Stephansdom das Herz von Wien. Am Ostersonntag erklingt die neue Riesenorgel im Dom, die vor 75 Jahren zerstört wurde, leider doch nicht wegen der Corona Maßnahmen. Am 12. April 1945 stürzte die Pummerin, die größte Glocke des Stephansdoms, als Folge eines Dachbrandes in die Turmhalle herab und zerbrach. Schließlich durchschlug am 13. April eine einbrechende Stützmauer das Gewölbe des südlichen Seitenchors, sodass das Feuer auch im Kircheninneren wüten konnte.

Masken aus China,……

Österreich hat mitgeholfen bei der Beschaffung, die AUA hat sie hergeflogen, Masken aus China für Südtirol. Dort, wie übrigens in anderen Ländern Europas wurden diese als unbrauchbar klassifiziert. Vielleicht kann Sebastian Kurz diese an die REWE Gruppe liefern, dann hätten wir welche gratis, wie von der Regierung versprochen?