machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partner

Anteya
Karikatur Museum
Leopold Museum
Renault
SsangYong
Steyr am Nationalpark
Therme Loipersdorf

Themen

Administration

Kia Carens mit einer Menge Auszeichnungen!

Der Kia Carens, der Kompaktvan von Kia in dritter Generation, wurde nicht nur mit dem renommierten red dot für sein Design ausgezeichnet, er ist außerdem Preisträger bei den Autorevue-Awards und erzielte im strengen Euro NCAP-Crashtest mit fünf Sternen die Maximalwertung. Jetz neu ist die Kombination aus dem sparsamen 1.7 CRDi Dieselmotor mit 141PS und dem neuen, im Haus entwickelten 7-Gang-DCT. Klicken Sie bitte auf den Kia-Button für mehr Infos!

Ur-Mammut an der A5 entdeckt

Mitte August 2016 wurden durch das Team der Geologisch-Paläontologischen Abteilung des Naturhistorischen Museums Wien nahe Bullendorf im niederösterreichischen Weinviertel sensationelle Mammutreste geborgen. Die Fossilien waren zuvor durch die Experten der Geologischen Bundesanstalt im Rahmen geologischer Aufnahmen an der A5-Baustelle der ASFINAG entdeckt worden. Read more »

Schweizer Alpküche – ein Kochbuch für…..

Milch, Käse, Rahm, Butter, Joghurt und Quark, die auf der Alp selbst hergestellt werden, prägen die Küche der Älpler und Sennen. Hinzu kommen lagerfähige Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Teigwaren und Kartoffeln, die im Frühjahr auf die Alp mitgenommen werden. Die Autorin ist eine Bäuerin aus Toggenburg, Schweiz. Das Buch ist mit 100 einfachen, aber schmackhaften Rezepten sowie Texten und stimmungsvollen Bildern vom Leben und Arbeiten auf der Alp. Jetzt im Handel – Ideen zum Nachkochen!

China Magic – Festival des Lichts

Am 1.9. startet auf der Donauinsel ein chinesisches Festival der besonderen Art. Haushohe Lichterstatuen, typisch chinesische Figuren, österreichische Bauten ( Wiener Staatsoper ) werden dargestellt und beleuchtet. Bis 9. Oktober feiert die Show in Wien Europapremiere. Auf dem rund 70.000 Quadratmeter großen Gelände zwischen Floridsdorfer und Brigittenauer Brücke sind derzeit 29 Laternensets zu sehen, die aus 25 Kilometern Seide und rund 20 Tonnen Stahl bestehen und durch 18.000 LED-Lampen beleuchtet werden. Die riesigen Laternen wurden in Chengdu handgefertigt, wieder zerlegt und nach Wien transportiert.

Das Sonnreich der Therme Loipersdorf

Das 2001 eröffnete, größte Hotel bei der Therme tritt ab sofort unter dem Namen, „DAS SONNREICH“ am Markt auf und hat einen neuen Eigentümer, nämlich die Therme selbst. Der neue Name spiegelt den Charakter des mit 204 Zimmern größten Thermenhotel an der Therme Loipersdorf wieder. Das Hotel ist nach Süden ausgerichtet, in die klimatisierten Zimmer scheint von morgens bis abends die Sonne und ist damit sehr sonnenreich. Es liegt mitten in einer intakten Natur und spiegelt eine familiäre Atmosphäre wieder. Klicken Sie aufs Foto für weitere Informationen!

Sevilla – Flamenco Biennale 2016

Die Flamenco Biennale von Sevilla ist die größte Flamenco-Veranstaltung weltweit. Alle zwei Jahre pilgern Flamenco-Fans, Profis wie auch Amateure, nach Sevilla. In diesem Jahr findet die große Flamenco-Show vom 8. September bis zum 2. Oktober statt. Der Schwerpunkt liegt auf der Gitarre. Die Konzerte der drei Künstler Tomatito, Pepe Habichuela und Antonio Higuero sind Highlights des diesjährigen Biennale-Programms. Klick aufs Foto!

Slowenien – Sommerwerbung gefiel gut!

Bewerten Sie bitte den Fersehspot links mittels anklicken! So hieß es vor 2 Monaten und das Ergebnis war bestens. Darum jetzt im Spätsommer das Nachbarland besuchen!

eingebunden mit Embedded Video

Der Königssee im Berchtesgadener Land

Ganzjährig ist der Königssee ein Highlight für internationale Gäste und auch bei weniger schönem Wetter sollte man eine Bootsfahrt zur Kapelle St. Bartholomä unternehmen, vorbei an der berühmten Echowand, wo der Bootsführer eine Einlage mit einem Waldhorn gibt und man überrascht das Echo deutlich hören kann. Aber befolgen Sie bitte den Tipp schon vor 9 Uhr früh dort zu sein, weil an sonnigen Sommertagen kann es später zu sehr, sehr langen Wartezeiten kommen.

Reisende soll man nicht aufhalten

Türken oder türkischstämmige Österreicher soll man nicht aufhalten, wenn sie in die Türkei ziehen wollen. Und ihre Leistungen fürs Sozialsystem sollen diese auch mitnehmen, aber nicht ohne vorher die erhaltenen Sozialleistungen wie Kindergeld, Wohnbeihilfe, Ausbildungskosten und erhaltene medizinische Versorgung zurückzuzahlen. Und die türkischen Katholiken, welche von Krenn und Groer geschädigt wurden müssen Entschuldigung erfahren! Hitler allerdings war immer schon in der österreichischen Geschichte, das mussten die damaligen türkischen Einwanderer schon gewußt haben.

Ein gesunder Riegel für Genießer entwickelt

Die biologischen Riegel von Anteya sind ein reines Naturprodukt aus biollogischer Landwirtschaft, verpackt und vermarktet in Österreich mit höchstem Respekt für Mensch und Natur. Alle Anteya Lebensmittel sind vollkommen in den Kreislauf der Natur eingebunden. Der gesunde Snack, der Anteya-Riegel, schenkt dem Körper Lebensenergie, die Herstellung aller Lebensmittel hinterlässt so wenig Schadstoffe wie nur möglich. Das System von Anteya gibt der Erde mehr zurück als man ihr entnimmt: Deshalb gehen 0,50 Cent pro verkauftem Riegel in die Revitalisierung alter Bauernhöfe in Österreich. Infos finden Sie mit Klick aufs Foto.