machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Sem und Mo im Land der Lindwürmer

Sem und Mo sind Waisenkinder. Bei Tante Tyra müssen sie den ganzen Tag lang arbeiten und dürfen nicht spielen. Nach nichts sehnen sie sich mehr als nach einem richtigen Zuhause. Dann steht eines Abends plötzlich Schwarzfell vor ihnen, eine Ratte, und erzählt ihnen vom Land der Lindwürmer. Und von einer Königin, die sich nichts so sehr wünscht wie ein Kind … Die Brüder finden sich wieder in einem Land, das einer uralten Sage entsprungen scheint. Ein unglaubliches, fantastisches Meisterwerk von Frida Nilsson!

Schwedenzauber

In diesem Buch präsentiert Sofia Nordgren leckere Backrezepte im Verlauf der Jahreszeiten sowie den Zauber ihrer Heimat. Im Frühling kredenzt sie zum Beispiel Rhabarbergalette, im Sommer eine Mittsommertorte mit Beeren, im Herbst eine Biskuitrolle mit Preiselbeerfüllung und im Winter Safrangebäck mit selbst gemachtem Glühwein. Dazwischen schildert und zeigt sie die atemberaubende Natur Schwedens und erklärt, warum dieses Land für sie ein magischer Ort ist.

Das Buch vom Dreck

Dieses Buch führt uns durch die jahrtausendealte Geschichte von Schmutz, Krankheit und Hygiene von den alten Ägyptern bis in unsere Zeit. Und das nicht nur mit Blick ins Badezimmer, sondern bis in die Köpfe von uns Menschen hinein: So wie unsere Sprache »schmutzige Wörter« kennt, wurden immer wieder auch Menschen als »schmutzig« verunglimpft. »Dreck« in seinen vielfältigen Facetten zeigt uns Piotr Socha eindrucksvoll, kenntnisreich und farbgewaltig – ein neues Meisterwerk!

Die schönsten Gärten Österreichs

Traditionell wird Österreich von Bauerngärten geprägt, die die Landschaft wie hineingestreute Kleinode verzaubern. Doch es gibt auch sehr formale Anlagen oder Gärten im englischen Stil. Die Vorlieben der Gartenbesitzerinnen und -besitzer sind vielfältig. Die Autorinnen präsentieren viele Entdeckungen, die man oft auch besuchen kann, um sich von dem Charme der österreichischen Gärten vor Ort verzaubern zu lassen.

Die geheimen Gärten von Wien

Wien verbirgt viele Geheimnisse der Gartenkunst hinter hohen Mauern und dichten Hecken. Dieses Buch gewährt Einblicke in private Refugien und zeigen die überwältigende gärtnerische Vielfalt sehr unterschiedlicher Anlagen: Parkgärten, gemütliche ländliche Vorstadtgärten oder grüne Kunstwerke auf kleinstem Raum, und dies alles nicht nur im grünen Ring um Wien, sondern auch in der Innenstadt, in Höfen u.s.w. mit fantastischen Ausblicken.

Der liechtensteinische Staatsfeiertag

Am 15. August begeht Liechtenstein seinen Staatsfeiertag. Nach dem Staatsakt auf der Schlosswiese sind alle Liechtensteiner und Gäste von der fürstlichen Familie zum Aperitif in den Rosengarten von Schloss Vaduz eingeladen. Am Nachmittag startet im Vaduzer Städtle das grosse Volksfest. Der Höhepunkt des Festes ist das grosse Feuerwerk, welches direkt neben Schloss Vaduz gezündet wird. Im Rahmen der Fürstenwoche gibt es zudem die Möglichkeit, an einer Führung mit Blick hinter die Kulissen des liechtensteinischen Staatsfeiertags teilzunehmen.

Neue erschienene Lyrikband von Sigrid Obermair

Anlässlich Ihres erst kürzlich erschienenen Lyrikbands Lungomare. Gedichte vom Süden. im Verlag Omnino, Berlin liest Sigrid Obermair in Bad Ischl und in Salzburg Stadt.
*Signierstunde mit Sigrid Obermair aus ihrem kürzlich erschienenen Lyrikband „Lungomare. Gedichte vom Süden”, Im Rahmen der Kaisertage 2022 beim Bad Ischler Stadtbummel
Mittwoch, 17. August 2022, 14 – 16 Uhr, Thalia Bad Ischl, Pfarrgasse 11, 4820 Bad Ischl Read more »

Yogaherbst in Gastein

Beim Yogaherbst in Gastein werden Yogaklassen wieder in der einzigartigen Natur des Nationalparks Hohe Tauern, in unterschiedlichen Veranstaltungssälen oder direkt in einem der exklusiven Partnerhotels angeboten. Mit über 250 Yogaeinheiten, 30 verschiedenen Yogalehrenden und unzähligen Yogastilen wird das Tal wieder Schauplatz der größten Veranstaltung dieser Art in ganz Europa. Beim Herbsttermin der Gasteiner Yogatage liegt der Fokus auf sanfteren Yogaeinheiten und innerer Einkehr.

Archäo Basis im MAMUZ

Das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya eröffnet am Samstag, 20. August, die neue ARCHÄO BASIS – eine einzigartige Entdeckungsreise durch 40.000 Jahre Menschheitsgeschichte in Mitteleuropa. Der Rundgang durch drei neu gestalte Räume im Erdgeschoss des Schlosses bietet Animationsfilme, digitale Spiele und Informationsvideos, in denen die historischen Inhalte des Museums auf interaktive und anschauliche Weise vermittelt werden. Die Neugier auf Experimentelle Archäologie wecken außerdem ausgestellte Experimente und erläuternde Dokumentarfilme, die Forscher*innen bei ihrer Arbeit begleiten.

World Press Photo 22

Ab 9. September präsentiert WestLicht zum bereits 21. Mal die Gewinner:innen des World Press Photo Contest. Die wichtigste Leistungsschau der internationalen Pressefotografie überrascht diesmal mit gleich mehreren Neuerungen. Insgesamt sichtete die Jury fast 65.000 Fotos von mehr als 4.000 Fotograf:innen aus 130 Ländern. Die rund 140 preisgekrönten Bilder sind alle in der WestLicht-Ausstellung zu sehen und tragen die Besucher:innen vom Angriff auf das Kapitol in Washington in das Ariana-Kino von Kabul, das nach dem Einmarsch der Taliban geschlossen wurde oder von den blutig niedergeschlagenen Protesten nach dem Militärputsch in Myanmar bis ins Herz der mexikanischen Opiumproduktion.