machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Drittes Theaterfestival HIN & WEG

Tage für zeitgenössische Theaterunterhaltung vom 7. – 16. August 2020 in Litschau am Herrensee: An verschiedensten Orten in der Stadt und am Herrensee zeigt Festivalgründer Zeno Stanek zehn Tage lang eine große Bandbreite an theatralen Formen: Aufführungen, szeni­sche Stückpräsen­ta­tionen, „Küchen­le­sungen“ von bekannten Theatermenschen in privaten Haushalten (mit Dreigangmenü), Hörspiele, Theater für junge Menschen, Autor*innenlesungen, Workshops und Sonderprojekte wie das Isolations-Experiment „Bitte nicht berühren“ von kollekTief.

100 Jahre Salzburger Festspiele

Die Salzburger Festspiele feiern im Sommer 2020 ihr hundertjähriges Bestehen. Besucher dürfen sich auf fulminante Jubiläumsveranstaltungen, grandiose Inszenierungen und ein vielfältiges Rahmenprogramm freuen, dass teilweise im Fernsehen übertragen wird. Kostenfrei dabei sein!

MQ Art Box – ein Dauerhit im Hof des MQ

MQ ist die Abkürzung für das Museumsquartier, das mit Leopoldmuseum, Kunsthaus, ArchitekturZentrumWien und einigen mehr ein Highlight Wiens seit 20 Jahren darstellt. Die Art Box gibt es erst seit sechs Jahren im Haupthof und ist rund um die Uhr bei freiem Eintritt zu bestaunen. Derzeit neu: ” Twins”. Read more »

Aus Augenarzt wird Massenmörder

Seit 20 Jahren ist Bashar al-Assad an der Macht und hat inzwischen eine halbe Million Menschen auf dem Gewissen, etwa 12 Millionen Flüchtlinge verursacht; die Hälfte davon sind irgendwo im Ausland. Vor 11 Jahren waren der Schlächter und seine Gattin noch in Wien auf Staatsbesuch und niemand ahnte, in welches Desaster der promovierte Augenarzt sein Land und den vorderen Orient stoßen wird.

Flüchlingsprobleme nicht vergessen!

1000 kcal Essen pro Tag, 1 ½ Liter Wasser und nur ein halber Quadratmeter Platz zum Schlafen – das ist alles, was eine Person im griechischen Flüchtlingslager Moria zum Leben hat. Heuer gibt es weit weniger Asylanträge in Österreich. Die meisten Anträge kamen von Menschen aus Syrien (1.687) und Afghanistan (1.085). Insgesamt wurden 2020 3.345 positive Asylentscheidungen getroffen.

Banksy – Ausstellung auch in Wien

In den Sofiensälen hat diese Schau eröffnet, für viel Geld kann man sich das ansehen, was es im Internet gratis gibt. Banksy ist das Pseudonym eines wahrscheinlich vor 46 Jahren in Bristol geborenen Streetart-Künstlers. Die Schablonengraffiti wurden anfangs in Bristol und London bekannt, dann weltweit. Banksy will seinen bürgerlichen Namen sowie seine wahre Identität geheimzuhalten, der Ausstellungsmacher auch, besser so.

Musical Fever – mit Hits von Abba bis Webber

Steyr – Neues Programm 2020: In schummriger Kneipenatmosphäre philosophieren ein Barpianist und der Moderator über das Leben, die Liebe und ihre Leidenschaft für Musicals in der Zeit von Entbehrungen und Social Distancing. Wie tanzt man alleine Wiener Walzer? Wie spielt man Liebesszenen mit zwei Meter Abstand? Read more »

Familienfonds “schon” zur Hälfte ausbezahlt!

Sehr viele Familien warten noch immer auf staatliche Coronavirus-Hilfe! Bisher wurde erst weniger als die Hälfte der Anträge – genau 28.569 von 65.000 – auf Unterstützung aus dem Mitte April eingerichteten Familienhärtefonds erledigt.

Ab September geöffnet!

Die „MQ Libelle“ am Dach des Leopold Museums ist die erste große Erweiterung des MuseumsQuartier Areals seit der Eröffnung im Jahr 2001. Damit wurde zum einen ein weiterer Ort der Kommunikation und Entspannung geschaffen, gleichzeitig aber auch ein neuer Raum für Kunst- und Kulturprojekte.

“Nachhaltigkeit leben lernen” – 2021

Die Tagung wird in den Sommer 2021 verlegt und wiederum in der ersten Woche der Salzburger Sommerferien stattfinden, vom Mi, 14. Juli bis Fr, 16. Juli 2021. Am Thema „Nachhaltigkeit leben lernen“ wird festgehalten, insbesondere, da die Handlungen und Akzente, die in einer „Post-Corona-Gesellschaft“ gesetzt werden, unweigerlich auch Fragen des Klimaschutzes und einer zukunftsfähigen Lebensweise aufwerfen.