machdichSCHLAU

Site menu:

Site search

Partners

Themen

Administration

Tag: Japan

Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren

Die beiden Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki fanden am 6. und 9. August 1945 statt. Zwar war das endgültig das Ende des zweiten Weltkrieges, doch diese beiden Bomben bedeuteten für weit über 200 000 Menschen den Tod. Die Einen verbrannten innerhalb von Sekunden, die Anderen litten Tage und Monate, bevor auch sie [...]

Japan – Schwerpunkt im MAK

Anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums der österreichisch-japanischen Freundschaft widmet sich KUNIYOSHI +. Design und Entertainment im japanischen Farbholzschnitt der Spätzeit des Ukiyoe. Im Zentrum der Schau steht einer der wichtigsten und innovativsten Künstler des 19. Jahrhunderts, Utagawa Kuniyoshi (1797–1861). Demgegenüber eröffnet UKIYOENOW.

Tanabata auch in China (QiXi Festival)

Tanabata wird immer im in Japan gefeiert, da treffen einander die zwei Sterne Wega und Altair am Himmel. Nach chinesischer Überlieferung treffen die beiden Sterne, welche ein Liebespaar darstellen erst später aneinander. Während des restlichen Jahres sind Wega und Altair durch die Milchstrasse getrennt. Insbesondere in der japanischen Stadt Sendai wird dieser Tag farbenfroh und [...]

Zur Kirschenblüte nach Japan

Die ersten Abenteurer wagen sich wieder nach Japan, wobei eine Menge mehr an Natur und Kultur zu bestaunen ist. Leider gibt es kaum Tourismusinformationen in Österreich und Japan denkt auch kaum daran touristisches Marketing zu finanzieren. Nicht mal in Deutschland merkt man davon etwas, Europa ist eben weit weg von der Reisedestination.

SHUNGA – Erotische Kunst aus Japan

Mit ihrem scheinbar unbekümmerten Umgang mit Nacktheit und Sexualität vermitteln ostasiatische Shunga (Frühlingsbilder) eine freiere Sexualmoral, als sie uns in Europa anerzogen wurde. Die MAK- Ausstellung SHUNGA. Erotische Kunst aus Japan zeigt die künstlerische Qualität der explizit erotischen Farbholzschnitte auf, die trotz langen Verbots der japanische Regierung zum Massenphänomen avancierten.  [...]

Fünf Jahre danach

Es ist fünf Jahr her, als in Japan ein Unfall im Atomkraftwerk Fukoshima Japan und die Welt erschütterten. Zuvor war durch ein gewaltiges Seebeben der Küstenstrich im Norden Japans total zerstört worden und fast 20 000 Menschen wurden getötet oder sind verschollen. Wieviele an den Folgeschäden das Atomunfalls noch laborieren ist gar nicht bekannt infolge [...]

Frühester Meteoritenfall in Japan

Der Meteoritfall in Nogata in Südchina ist der früheste beobachtete Meteoritenfall. Dieserkleine nur etwa 40 dkg schwere Stein in in einer Schatulle in einem Kloster versteckt. Der Meteorit fiel am 19. Mai 861 auf ein Tempelgelände in Nōgata auf der Insel Kyūshū, Japan. Das soll alten Aufzeichnungen zufolge unter Blitz und Donner geschehen sein. Der [...]